Planspiele

Im folgender Auswahl können Sie ihre präferierten Kriterien für PM-Planspiele auswählen. Zudem ist es möglich mittels der Suche nach bestimmten Keywords (z. B. Projektführung) die Auswahl einzuschränken.

Die untere Tabelle enthält die Planspiele die die Kriterien erfüllen. Es wird zudem angezeigt, in welchen Kompentenzfelder die Spiele ihre Stärken haben. Für zusätzliche Informationen über die Bewertung klicken Sie auf den unterstehenden Link:

SpielnameFormatZielgruppeTeilnehmeranzahlSpracheDauerLizenzmodellKurzbeschreibungTechnischPersönlich
& Sozial
Kontext
Spiele GmbHhaptisch - BrettspieleNeutralGruppeDeutschKurzspiele (Stunden)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDie Projektmanagementsimulation Spiele GmbH wurde für Teilnehmende entwickelt, die bereits über erste Erfahrungen oder über grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement verfügen. Die Erfahrungen in der Simulation sind auf folgende Lernfelder fokussiert: >> Projektplanung: Termine, Ressourcen, Kosten >> Projektcontrolling >> Umgehen mit Änderungen >> Auswirkungen von Entscheidungen im Projekt auf den Deckungsbeitrag >> Bedeutung von Kommunikation zwischen Teams in parallelen Projekten
2

2

2
APM- Advanced Project Managementhaptisch - BrettspieleIndustrieGruppeMultilingualKurzspiele (Stunden)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingAPM baut auf dem Basiswissen des Projektmanagements auf. In der Simulation reflektiert das Team nicht planbaren Ereignisse, die herausfordernd sind: Führung, Risikobewertung, Kommunikation, Prozesssteuerung, Handhabung von Stakeholder oder Politik in der Hierarchie. Die Teams bearbeiten im Wettbewerb mehrere Szenarien und müssen Entscheidungen fällen, um das Projekt in der Balance zu halten.
2

3

2
interpersonal Skills LABvirtuell - SimulationNeutralGruppeMultilingualKurzspiele (Stunden)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingInterpersonal Skills LAB erzeugt durch ein spannendes Weltraumabenteuer Randbedingungen der realen Arbeitswelt. Darin wird (Führungs-)Verhalten in aufbauenden Trainingszyklen messbar trainiert. Die Erkenntnisse unterstützen die Absicherung der Entscheidungsgrundlage, erleichtern den Umgang mit Komplexität, erhöhen die Team-Kapazität und fördern agiles Verhalten.
1

2

1
Wasser Marsch!haptisch - BrettspieleNeutralGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDie Simulation Wasser Marsch! wurde speziell dafür entwickelt, die Themen Projektmanagement erlebnisorientiert und praxisnah zu vermitteln.
Das wichtigste Lernprinzip besteht darin, die Teilnehmer praktisch und selbständig handeln zu lassen. Das Seminar umfasst die Grundlagen des professionellen Projektmanagements von der Auftragsannahme bis zur Abnahme. Die Teilnehmer erfahren, welche Faktoren den Projekterfolg beeinflussen. Sie lernen Methoden, Instrumente und Systeme des Projektmanagements kennen.
Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen Projektauftrag. Sie nehmen verschiedene Rolle eines Projektteams ein. Die Aufgabe für das Team lautet: entwickeln und bauen Sie ein komplettes System, das farbige Flüssigkeiten an festgelegte Zielpunkte befördert. Sie nutzen dazu Materialien wie Schläuche, Röhre, Ventile und verschiedene Werkzeuge. Um das Projekt erfolgreich abzuschließen, sind verschiedene Anforderungen bezüglich der Qualität, des Budgets und der Zeit einzuhalten. In regelmäßigen Abständen finden Meetings mit dem Auftraggeber statt, in denen Fragen geklärt und Arbeitsergebnisse abgestimmt werden. Außerdem überrascht der Kunde gerne mit neuen Ideen und Änderungswünschen. Jetzt geht es darum professionell zu reagieren und das Projekt erfolgreich zu steuern. Wie im richtigen Leben.

2

2

1
SysTeamsProjecthaptisch - BrettspieleBildungseinrichtungenGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Kein Trainer erforderlich- EinmalkaufSysTeamsProject eignet sich hervorragend
für die Vermittlung der Grundlagen im
Projekt- und Teammanagement. Das Planspiel
kann insbesondere in der Aus- und
Weiterbildung von Personen eingesetzt
werden, die ein Verständnis für projekt -
bezogenes Denken und Werkzeuge im
Projektmanagement entwickeln sollen
(Führungskräfte, Berater usw.).
SysTeamsProject vermittelt Fach- und
Methodenkompetenz im Projektmanagement.

2

3

2
SimulTrainvirtuell - SimulationIndustrieGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingSimulTrain simuliert realitätsnah den Ablauf eines mittelgrossen Projektes. Die Lernenden führen ein Projekt durch und übernehmen gemeinsam die Rolle des Projektmanagers.
2

2

2
Manage Your Projecthaptisch - BrettspieleNeutralGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingMit Manage your Project wird praxisrelevantes Basiswissen in Form der wichtigsten Projektmanagementinstrumente vermittelt. Dabei wird nicht eine bestimmte Lösung oder ein bestimmter Ansatz geschult, sondern das Verständnis für die Konzepte hinter den Instrumenten in den Vordergrund gestellt. Im Workshop wird das Wissen im Rahmen einer Projektmanagementsimulation selbständig von den Teilnehmenden angewendet. Die zu bewältigen Projekte sind realitätsnah im Spannungsfeld zwischen Tagesgeschäft und Projektarbeit angesiedelt. Dank dieser interaktiven Methode wird das Grundverständnis für Projektmanagement gefördert und den Teilnehmenden Lösungsansätze vermittelt, die im Praxisalltag beim Managen von Projekten genutzt werden können. Mit dem Managementgame erleben die Teilnehmenden die komplexen Abhängigkeiten beim Führen eines bzw. verschiedener Projekte. Nach den einzelnen Runden werden die Massnahmen reflektiert, diskutiert sowie lösungsorientiert und praxisrelevant in den Berufsalltag transferiert und mit Inputsequenzen angereichert. Wesentliche Erkenntnisse dabei sind:
• Grundlagenkonzepte des Projektmanagements kennen lernen
• Anwendung der wichtigsten Instrumente, namentlich Projektstrukturplan, Vorgangslisten, Netz- und Kostenpläne sowie Projektsteuerungsmethoden und Projektkontrollinstrumente.
• Vermittlung von Basiswissen zu Projektmarketing und Stakeholdermanagement
• Praktische Umsetzung der Instrumente im Rahmen einer interaktiven Casestudy

2

2

1
The Tower Gamehatptisch - KreativitätsspieleNeutralGruppeMultilingualKurzspiele (Stunden)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingIn Teams, jeweils bestehend aus 4-8 Personen in unterschiedlichen Funktionen, übernehmen in diesem Managementspiel die Aufgabe, für einen Kunden ein Projekt so erfolgreich wie möglich zu realisieren und dabei den Gewinn für das eigene Unternehmen zu maximieren. Dabei erleben die Teilnehmenden auf einfache, aktive, praxisnahe und nachhaltige Art und Weise, was die Schlüsselfaktoren und Abhängigkeiten sind, die erfolgreiches Projektmanagement ausmachen. Die Teilnehmenden werden in einen simulierten Geschäftsfall involviert, bei dem sie ein Kundenprojekt selbständig planen und umsetzen müssen. Sie müssen die verfügbaren Ressourcen (Zeit, Kapazitäten/Funktionen, Budget) ermitteln und optimal einsetzen, Meilensteine definieren, um ihre Aktivitäten optimal auf das Kundenbedürfnis und den Projekterfolg auszurichten. Indem die Resultate der Teams untereinander verglichen werden, zeigen sich auch eindrücklich, welche Faktoren zu einem für den Kunden befriedigenden bis begeisternden Ergebnis führen. Das Bewusstmachen solcher Erfolgsfaktoren ist Teil der Auswertung, die auf dem unmittelbar Erlebten aufbaut.
2

2

2
Ubange Safarivirtuell - SimulationNeutralGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Kein Trainer erforderlich- EinmalkaufMit Ubange Safari werden Projektmanagement-Methoden praktisch angewendet, statt nur theoretisch vermittelt. Unter Einbezug von Projektvorlangen und -Werkzeugen des Unternehmens werden hier Projekt- und Linienorganisation zielorientiert priorisiert und betriebliche Abläufe vertieft. Entscheidungen müssen strukturiert vorbereitet und wirtschaftlich getroffen werden. Krisenverhalten kann gemeinschaftlich analysiert und verbessert werden. Den Anforderungen entsprechend können Lerninhalte und Geschwindigkeit des Planspiels angepasst werden. Als ein- bis dreitägige Präsenzveranstaltung kann Ubange Safari als Weiterbildungsmaßnahme, Einbindung von Stakeholdern oder als unterhaltsame Alternative zum Projekt-Kick-off für 12-36 Teilnehmer genutzt werden. Ubange Safari eignet sich …
• als Weiterbildungsmaßnahme
• zur Einbindung der Stakeholder
• als Alternative zum Projekt-Kick-off
Die Teilnehmer lernen …
• Projekte zu definieren und zu planen
• sich in Projekten zu organisieren
• dass sich Projekte betrieblichen und externen
Einflüssen in der Regel nicht entziehen können
• Entscheidungen strukturiert vorzubereiten und
wirtschaftlich zu bewerten
Der Lernerfolg basiert auf …
• Action, Wettbewerb und Emotionen
• nachvollziehbaren Anforderungen mit klarem
Realitätsbezug
• Szenarien, die gezielt auf Situationen der
realen Arbeitswelt vorbereiten
• dem flexibel gestaltbaren Schwierigkeitsgrad
Einsatzfelder
• Weiterbildung von Projektleitern
und -mitarbeitern
• Engere Verzahnung von
Projekt- und Linienorganisation
• Kick-off-Veranstaltung zu
Projekten
• Umgang mit Projektvorlagen und
-werkzeugen des Unternehmens

2

2

2
SimGame - Professional Projectshaptisch - BrettspieleNeutralGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingIn der Simulation wird ein kompletter Projektmanagement Prozess mit allen Phasen in Echtzeit simuliert - vom Erstkontakt mit dem Kunden bis hin zum Projektabschluss.
2

3

2
Lego Turmbauhatptisch - KreativitätsspieleBildungseinrichtungenGruppeMultilingualKurzspiele (Stunden)Kostenfreies SpielDieses Turmbauspiel mit Lego eignet sich für den Einsatz in der Lehre an Hochschulen und weiterführenden Schulen. Insbesondere zu Beginn einer Projektarbeit oder einer theoretischen Veranstaltung können mit dieser Übung in kurzer Zeit Prinzipien eines Projektes erfahrbar gemacht werden. Es kann mit einer Kleingruppe oder als Konkurenz mehrer Gruppen gespielt werden.
1

1

0
TOPSIM - Project Managementvirtuell - SimulationBildungseinrichtungenGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDas Planspiel vermittelt die grundlegenden Methoden des Projektmanagements exemplarisch am Bau einer Achterbahn. In der Rolle der Projektleitung sind die Teilnehmer für die Planung, Angebotserstellung und Durchführung des Bauprojekts verantwortlich.
Dafür stehen ihnen typische Instrumente des Projektmanagements zur Verfügung. Mit eintretenden Ereignissen und Störungen simuliert TOPSIM – Project Management eine dynamische und realistische Umgebung. Dadurch sind die Teilnehmer angehalten, die Planung für alle noch nicht abgeschlossenen Arbeitspakete regelmäßig zu überprüfen
und gegebenenfalls zu überarbeiten. Auf diese Weise werden die typischen Herausforderungen hinsichtlich Zeit-, Kosten- und Leistungserreichung praxisnah abgebildet.

2

2

2
Cesim Projectvirtuell - SimulationNeutralGruppeMultilingualKurzspiele (Stunden)Kein Trainer erforderlich-LeasingDas Cesim Project Planspiel wurde entwickelt, um die Kernaussage des Projektmanagements in einer kooperativen und kompetitiven Umgebung zu vermitteln. Fokus: Programm- und Projektmanagement, Teamarbeit und Führungsverhalten, effektive Zusammenarbeit und Kommunikation.
2

3

1
projactivityhaptisch - BrettspieleIndustrieGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingIn projactivity-Seminaren lernen die Teilnehmer auf interaktive Weise die Erfolgsfaktoren in Projekten kennen und gewinnen Sicherheit für die Praxis.
2

2

1
Mission Possiblevirtuell - SimulationIndustrieGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDie Simulation ist konzipiert für Projektleiter und Projektteams für die Ausbildung der Projektleiter, zur Teamentwicklung von Projektteams und für den Kick-off von Teams, um Verhaltensweisen zu trainieren, wie Projekte geleitetet werden können, bei denen die Teammitglieder remote geführt werden müssen und gar nicht bzw. eingeschränkt persönliche Kommunikation möglich ist, sondern statt dessen auf virtuelle Kommunikationsmittel zurückgegriffen werden muss.
1

2

1
Swiss Island®haptisch - BrettspieleIndustrieGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingWas ist Swiss Island®?

Swiss Island® ist eine von Coaches begleitete, stochastische und rundenbasierte Simulation für zwei bis fünf Teams, in dem die Durchführung eines, in der Komplexität anpassbaren, (agilen) Projektes oder Programmes oder Portfolios simuliert wird. Die Teams übernehmen dabei die Sicht verschiedener Rollen. Bei der Simulation eines Projektes sind dies Sponsor, Projektmanager und bis zu drei Auftragnehmer, bei der Simulation eines Portfolios die Rollen Sponsor, Portfoliomanager und bis zu drei Programm-/Projektmanager. Ziel ist es, ein vorgegebenes Projekt / Programm / Portfolio, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln, zum Erfolg zu führen. Als branchenneutrales Szenario wird der Ausbau eines Themenparks genutzt.
Swiss Island® ist, im Gegensatz zu vielen anderen Simulationen, stochastisch angelegt, so dass, wie im richtigen Leben, unendlich viele und vor allem unvorhersehbare Situationen eintreten können.
Swiss Island® nutzt hierfür die Form des “Experiential Learning” nach Kolb, also eine Art interaktiven Workshops / interaktiven Trainings, bei dem die Teilnehmer situationsbezogen analysieren, kommunizieren und entscheiden müssen.
Swiss Island® ist ausschliesslich haptisch und wird auf einem extra dafür angefertigten Spielfeld durchgeführt.

Warum Swiss Island®?
Bei Swiss Island werden laufend Bezüge zwischen den methodisch fundierten Ansätzen und der Praxis hergestellt. Dabei steht stets die praktische Anwendung von Arbeitstechniken und Hilfsmitteln im Vordergrund – mit vielen Vorteilen, wie z.B.:
- Die Ausgangslage, mit der gestartet wird, variiert hinsichtlich der Komplexität und ist wahrscheinlichkeits- und zufallsgesteuert (stochastisch).
- Während des Verlaufs können zufällige Ereignisse eintreten, die die Ist-Situation beeinflussen.
- Die Interessenlagen der Beteiligten sind nicht zwingend deckungsgleich und können sich im Spielverlauf ändern.
- Die getroffenen Massnahmen können die Kooperationsbereitschaft der Beteiligten beeinflussen.
- Die Inhalte sind auf die gängigen Projektmanagementstandards abgestimmt (PMBOK®, ISO 21500, PMI® Program Management and Portfolio Management Standard).
- Wissen entsteht im Wechselspiel von Erfahrungen und der Konfrontation mit neuen, unbekannten Situationen.
- Das Lernen geschieht über aktives Experimentieren (learning-by doing) und reflexives Beobachten (Verankern des Gelernten).
- Gruppendynamik und funktionierende Trainingsgemeinschaften werden entwickelt.
- Trainingszeiten werden verkürzt mit der Folge optimierter Kosten.

Was macht Swiss Island® so einzigartig?

Viele Simulationen bilden die gängigen Gesetzmässigkeiten so ab, dass mit den „richtigen“ Handlungen immer auch positive Ergebnisse erzielt werden. Sind die diesen Spielen zugrunde liegenden Richtsätze erkannt, ist der Spielausgang vorhersagbar. Swiss Island® ist also nicht deterministisch, sondern stochastisch angelegt, so dass - wie im richtigen Leben - unendlich viele - auch unvorhersehbare - Situationen eintreten können.

2

3

2
AVALONhaptisch - KreativitätsspieleIndustrieGruppeMultilingualLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDie Simulation AVALON ist eine verhaltensorientierte Simulation, bei der innerhalb eines Planspielunternehmens verschiedene Herausforderungen z.B. im Bereich Führung, Projektmanagement oder Change-Management in mehreren Simulationsrunden gemeistert werden müssen. Dabei sind alle Teilnehmer gleichzeitig aktiv und das gezeigt Verhalten wird anschließend in einem strukturierten Feedbackprozess reflektiert.
2

3

1
ISO Puzzlehaptisch - BrettspieleNeutralEinzelspieler oder GruppenMultilingualKurzspiele (Stunden)Kein Trainer erforderlich- EinmalkaufDas ISO Puzzle zur ISO 21500 "Leitlinien Projektmanagement" wurde für Teilnehmende entwickelt, die bereits über erste Erfahrungen oder über grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement verfügen aber auch für Menschen ohne Vorkenntnisse. Die Erfahrungen mit dem Planspiel sind auf folgende Lernfelder fokussiert: >> Prozesse im Projektmanagement >> Qualität im Projektmanagement >> der Projektmanagement Prozess / - Lebenszyklus Das ISO-Puzzle kann aber auch als Diagnoseinstrument zum Finden von Potenzialen verwendet werden und als Werkzeug, um den optimalen Projektmanagement - Prozess zu designen.
1

1

1
CarveOutvirtuell - SimulationNeutralGruppeDeutschLängere Spiele (Tage)Kein Trainer erforderlich- EinmalkaufDie Teilnehmer übernehmen in CarveOut praxisnah die Leitung eines virtuellen Projekts inklusive Pleiten, Pech und Pannen. Sie erfahren wie Projektabwicklung von der Konzeption bis zum Abschluss erfolgreich gestaltet und wie Schwierigkeiten im Projektverlauf gemeistert werden....
2

2

2
Projektmanagement im Alltaghaptisch - BrettspieleNeutralGruppeDeutschLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDas Planspiel "Projektmanagement im Alltag" richtet sich an Projektleiter mit wenig Erfahrung und angehende Projektleiter. Den Teilnehmern des Planspieltrainings wird das fiktive Projektmanagement für die Planung und Erbauung eines Bahnhofsgebäudes übertragen. Im Projektmanagement wiederkehrende Abläufe werden dabei geübt, verbessert und verinnerlicht.
2

2

1
Yacht AGhaptisch - BrettspieleIndustrieGruppeDeutschLängere Spiele (Tage)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingDie Managementsimulation Yacht AG wurde für Teilnehmende entwickelt, die bereits über Kenntnisse im Projektmanagement verfügen. Die Erfahrungen in der Simulation sind auf folgende Lernfelder fokussiert:
>> unternehmerisches Denken und Handeln >> Interpretieren von Unternehmenskennzahlen
>> Ressourcenmanagement im Spannungsfeld Linie - Projekte >> Auswirkungen von Entscheidungen im Projekt auf das Unternehmen >> Bedeutung von Stakeholder - Management >> Führung und Personalmanagement

2

3

2
SimGame - Business Projectshaptisch - BrettspieleNeutralGruppeMultilingualKurzspiele (Stunden)Trainer erforderlich- Einmalkauf/LeasingFokus "Magisches Dreieck" - Es werden on Time - on Spec - on Budget mehrere Produkte von mehreren Teams entwickelt. Parallele Kapazitätenplanung von Zeit, Budget und Ressourcen.
2

3

2