PM-Planspiele auf dem PM-Forum 23.10.2018

Vom 23. bis 24. Oktober 2018 findet das PM Forum, die größte Projektmanagement-Veranstaltung im europäischen Raum, statt. Die rund 1.000 Teilnehmer erwarten Keynote-Vorträge, interessante Fachvorträge und eine Fachausstellung mit ca. 50 Ausstellern und Sponsoren. Veranstalter ist die Gesellschaft für Projektmanagement (GPM). Mit derzeit über 8.000 Mitgliedern, davon rund 370 Firmenmitglieder, aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem europäischen Kontinent.

In diesem Jahr findet am Dienstag, 23. Oktober ein eintägiger Track zu Planspielen im Projektmanagement statt. Verantwortlich ist dafür eine Kooperation der SAGSAGA mit der GPM e.V.. Es wird eine kurze einführende Keynote, zwei Speed-Gamingrunden mit Informationen zu einer Vielzahl an PM-Planspielen, vertiefende Workshops und ein Worldcafé geben. Weitere Informationen und Anmeldung https://www.pm-forum.de/

Planspieltag am 18.11.2017

„Planspieltag sucht Mitgestaltende“- 1. Planspieltag, 18.11.2017, Deutschland, Schweiz, Österreich

„Ein Tag ganz im Zeichen der Planspielmethode“ – Am 18.11.2017 findet erstmals im deutschsprachigen Raum der „Planspieltag“ statt. Dieses neue Konzept wurde gemeinsam mit den SAGSAGA-Mitgliedern entwickelt, um die Planspielmethode fest im Jahreskalender zu verankern und örtlich flexibel Interessenten anzulocken. Weitere Informationen unter:

http://www.sagsaga.org/index.php/startseite/9-forschung/164-1-planspieltag-18-11-2017-deutschland-schweiz-oessterreich

Planspiele – an wen kann ich mich wenden?

Der Fachverband SAGSAGA (abgekürzt für „Swiss Austrian German Simulation And Gaming Association“, deutsch: Gesellschaft für Planspiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz e. V.)  versteht sich als interdisziplinäres Netzwerk von Planspielentwicklern, -anwendern und -forschern. Er wurde 2001 gegründet und arbeitet eng mit dem internationalen Netzwerk der ISAGA (International Simulation and Gaming Association) zusammen. Dort findet sich auch eine Literaturliste, sowie eine Sammlung von Planspielanbietern allgemein.

 

Alle zwei Jahre wird das Europäische Planspielforum ausgerichtet, 2017 fand es am ZMS an der Dualen Hochschule in Stuttgart (DHWB) statt. Ein Tag ganz im Zeichen der Planspielmethode“ – Am 18.11.2017 findet erstmals im deutschsprachigen Raum der „Planspieltag“ statt.  Weitere Veranstaltungen und Messen von Interesse sind die Lerntec in Köln  und die  ISAGA-Conference in Delft.

.

DAS ZENTRUM FÜR MANAGEMENTSIMULATION (ZMS)- Kompetenzzentrum für Planspiele an der DHBW Stuttgart

Planspiele stellen traditionell einen wichtigen Bestandteil des Studiums an der DHBW dar. Als Service- und Forschungszentrum intensiviert und optimiert das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) deren Einsatz an der DHBW Stuttgart. Mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ist das ZMS ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, wie auch im internationalen Netzwerk als feste Größe etabliert. Hier findet sich eine Sammlung von Planspielanbietern und Literatur.